o ENTDECKEN
o ERLEBEN
o BEWEGEN
o BEKOMMEN
  • Neu hier?Wir über unsPastorenGeschichte
    • Baptisten Lübeck
    • Selbständigkeit
    • Kriegszeiten
    • Gemeindebau
    Fotogalerie 
Johann G. Oncken

Baptisten Lübeck
1847 missionierte Oncken zum ersten Mal in Lübeck öffentlich in einer Schule, über das Ergebnis wissen wir jedoch nichts. Im Protokollbuch der von Oncken gegründeten Hamburger "Gemeinde getaufter Christen" ist aber vermerkt, dass am 10. Mai 1849 der Uhrmachermeister Johann Rebers aus Lübeck in der Hamburger Kapelle getauft wurde. Die nächsten erwähnten Getauften waren am 23. September 1849 die Ehefrau Catharina Rebers, am 30. September die Tochter R. Rebers sowie der Kupferschmiedemeister Jacob Daniel Hamann. Auch diese Taufen, sowie eine weitere im Oktober 1849, fanden in Hamburg statt.Damit ist nachgewiesen, dass es seit 1849 hier in Lübeck eine kleine Gruppe von Menschen gab, die auf das Bekenntnis ihres Glaubens getauft waren. Diese Gruppe war die Keimzelle der Baptistengemeinde Lübeck, so dass wir mit Recht das Jahr 1849 als Gründungsjahr betrachten können. Rechtlich blieb die Gemeinde zunächst noch eine Zweiggemeinde von Hamburg.

In den ersten Jahren ihres Bestehens entwickelte die Gemeinde unter ihrem ersten Prediger Johann Hinrich Lorders große missionarische Aktivitäten, die sich auch in die Umgebung Lübecks erstreckten. So wird berichtet, dass gut besuchte Evangelisations-Veranstaltungen in Ratekau, Schwartau, Schürsdorf, Klein- und Groß-Timmendorf, Sarkwitz und Kattenhöhlen stattgefunden haben. Besonders erfolgreich war die Arbeit in Oldenburg, denn 1853 hatte die dort begründete Station, Keimzelle der heutigen Gemeinde, schon 20 Mitglieder.

Von einer öffentlichen Taufe in der Wakenitz berichtete die Lübecker Zeitung 'Volksbote' im April 1854. Nach diesem Ereignis kam es angeblich zu Protesten und Verfolgungen aus der Bevölkerung. Der Bürgermeister sicherte zwar Polizeischutz zu, wünschte aber, dass die Versammlungen künftig auf die Gemeinderäume beschränkt blieben. Daraufhin wurden die Taufen in einer privaten Badeanstalt an der Wakenitz durchgeführt.


    Impressum    Datenschutz    Sitemap